UA-79891422-1
Verus Proba Ltd. Medizintechnische Prüfungen, 44359 Dortmund, HRB 28195  

Thermodesinfektoren

Als Spülmaschine oder zur Desinfektion der verschie- densten Gegenstände

Steckbeckenspülgeräte

Zur Entsorgung menschlicher Ausscheidung und Desinfektion der Behälter

Hubbadewannen

In der modernen Pflege zum Baden pflegebedürftiger Personen

Was können wir für Sie tun?

Wenn Sie Ihren Betreiberpflichten nachkommen wollen und wenn Sie sich um die Prüfung, Wartung, Inspektion sowie die dazugehörige Dokumentation (Medizinproduktebuch, Prüfbuch und/oder Bestandsverzeichnis) Ihrer Medizinprodukte und/oder der von Ihnen gewerblich eingesetzten elektrischen Betriebsmittel jetzt und zukünftig keine Gedanken mehr machen wollen, sollten wir uns unterhalten. Kann Verus Proba alle Gerätetypen überprüfen? Europaweit sind etwa 500.000 Medizinprodukte zugelassen! Diese Zahl erfordert natürlich eine gewisse Spezialisierung auf Teilbereiche der Medizintechnik. Daher können wir Ihnen auch nicht in allen Fällen hilfreich zur Seite stehen. Verus Proba kann aber bei vielen Gerätetypen Prüfungen durchführen. So erhalten Sie alle Leistungen aus einer Hand und müssen sich nicht um weitere Servicepartner kümmern.

Nicht gefunden. was

Sie suchen?

Durch die Kooperation mit spezialisierten Dienstleistern rund um die Medizintechnik finden wir vielleicht eine Lösung. Sprechen Sie uns an.

Gewerblich genutzte

Wasch -

schleudermaschinen

Waschschleudermaschinen mit einer kinetischen Energie von mehr als 1500 Nm

Patientenhebesyteme

Um als Deckenlift, Aufstehhilfe oder mobiler Patientenlifter alle Transfers, die bei der täglichen Pflege notwendig werden, leichter durchzuführen

Was ist wichtig ?

Wir können nur identifizierbare Medizinprodukte prüfen, daher ist es wichtig, dass am Gerät ein Typenschild vorhanden ist.

Und wenn nicht ?

Kernaussage des MPG ist die Forderung, dass von einem Medizinprodukt keine Gefährdung für den Benutzer, Anwender  oder den Patienten ausgehen darf. Wer Medizinprodukte herstellt und in Verkehr bringt, hat das Konformitätsbewertungsverfahren durchzuführen. Dazu zählen z.B. die Risikoanalyse (welche Gefahren gehen vom Gerät aus?) und vieles Andere mehr, aber auch genaue vorgegebene Auslegungs- und Berechnungsvorschriften nach entsprechenden Normen. Falls bei der Benutzung, konzeptionell bedingt, unvermeidbare Risiken entstehen können, ist hierauf auf geeignete Weise hinzuweisen. Hier kommt der Bedienungsanleitung, den Aufklebern am Gerät sowie eventuell notwendigen Hinweispapieren eine besondere Be- deutung zu. Wichtig ist weiterhin die Identifikation der Erzeugnisse, die durch eine eindeutige Rahmen- bzw. Chargen- Nummer gekennzeichnet werden müssen. Diese ist  auf dem Typenschild angegeben. Ohne eindeutige Identifizierung kann z.B. eine herstellerseitig veranlasste Maßnahme zur Verbesserung der Sicherheit nicht zugeordnet werden.
Kleingeräte Vom Absauggerät über Blutdruckmessgeräte, Inhalatoren, Fieberthermometer bis zum Vernebler.

Rollstühle - Rollatoren

Hilfsmittel zur Kompensation von vielen Bewegungseinschränkungen

Sauerstoff-

konzentratoren

Die am häufigsten anzutreffende Art der Versorgung in der Sauerstofflangzeittherapie
Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos

Waagen

Zur präzisen Erfassung von Patienten- oder Bewohner- gewicht
weiter weiter zurück zurück

DGUV V3 Prüfungen

Selbstverständlich führen wir auch gerne die gesetzlich vorgeschriebene Prüfungen an Ihren  gewerblich genutzten ortsveränderlichen Betriebsmitteln ( z.b. Elektrogeräte,Ladegeräte, Computer,Mehrfachverlängerungen, Weihnachtbeleuchtungen) durch auch wenn diese keine Medizinprodukte sind.
Mehr Infos Mehr Infos